Graustufen
Bilder deaktivieren
Schriftgröße


Da uns viele Fragen von Betroffenen zur Priorisierung der Coronaimpfung erreichen, haben wir nach Rücksprache mit verschiedenen Ärzten eine allgemeine Information zusammengestellt, die auf der neuen „Verordnung zum Anspruch auf Schutzimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2" vom 08.02.2012 des Bundesministeriums für Gesundheit beruht:

Allgemeine Information mit konkreter Einstufung der Impfmöglichkeit für Kavernom-Betroffene

Demnach können Kavernom-Patienten durch §4 2.d „Personen mit zerebrovaskulären Erkrankungen" in Gruppe 3 mit „erhöhter Priorität" eingestuft werden.

Kontaktnetz