Das alle zwei Jahre stattfindende Ärzte- und Patiententreffen wird derzeit für 2020 geplant. Zum zweiten Mal werden in diesem Rahmen auch Kavernom-Betroffene angesprochen.

 2018 war das durch die Zusammenarbeit des Informationsportals für zerebrale Kavernome mit dem Bundesverband Angeborene Gefäßfehlbildungen e.V. (BV) als Initiator des Ärzte- und Patiententreffens zum ersten Mal überhaupt möglich. Prof. Dr. Sure (Neurochirurgie Universitätsklinikum Essen und Spezialist für zerebrale Kavernome) hat als Mitglied des Medizinischen Beirates des BV die Veranstaltung sehr erfolgreich unterstützt.

Wir haben in "DAS MAGAZIN" (Ausgabe 4, 2018) ausführlich darüber berichtet und stellen diesen Beitrag hier nochmals zur Verfügung, um Kavernom-Betroffene für die Veranstaltung 2020 zu gewinnen. Sobald Näheres zu Zeit und Ort feststeht, werden wir an dieser Stelle darüber berichten.

9. Ärzte- und Patiententreffen 2018 - erstmals auch für Kavernom-Betroffene (MAGAZIN-Beitrag als PDF)

 
DAS MAGAZIN - Ausgabe 5